Sonntag, 22. Januar 2017

Raus in den Schnee / Let's get out into the snow

Nach einer sehr anstrengenden Arbeitswoche (aber so gut wie alle Dinge erledigt) war es an der Zeit, etwas Positives zu schaffen. Also hieß es heute in den Schnee zu fahren. Da ging sogar der Herr Teenie freiwillig mit und hatte seinen Spaß. Durch den Schnee wandern und eine Rodelstrecke finden, im örtlichen Restaurant essen, dann zur nächsten Rodelpiste, an der wir zufällig liebe Freunde getroffen haben und am späten Nachmittag zufrieden zurück. Das war ein Sonntagsglück. Ein besonders gutes Glück ist, dass dem Mann endlich mal eine Mütze gefällt, die ich ihm gemacht habe. Die nächste Woche kann kommen!












After a very exhausting working week (but I finished nearly all my tasks) it was time to do something positive. So we declared today was the day to drive into the snow. Even Mr Teenager came with us without complaining and had great fun. Walking through the snow and looking for a hill to sledge from, eating in the local restaurant, going to another hill where we bumped into dear friends of ours and back home in the late afternoon. This was real Sunday happiness. A very special thing that makes me happy is that I finally managed to make my husband a beanie he likes. I am ready for next week.

Information:
Schnitt / Pattern: Beanie
Designer: Hamburger Liebe
verlinkt: sonntagsglück

Sonntag, 15. Januar 2017

Meine Tochter & ich / My daughter & I

Nachdem ich mich sofort bei Erscheinen in den Stoff Frau mit Pfau verliebt und gleich zwei Rapporte bestellt hatte, musste ich erst überlegen, was ich mir daraus nähen wollte. Es ist ein Raglan-Pulli geworden - klick. Es blieb natürlich noch Stoff über. Ich hätte auch gerne ein T-Shirt aus dem Stoff gehabt, doch meine Tochter meldete auch Interesse an. Und so habe ich ihr bei meiner Aktion Reste vernähen den Gefallen getan und ihr ein Kleid genäht. Wir freuen uns beide so darüber.






Having fallen in love with the fabric "Frau mit Pfau" (Woman with peacock) on its release and having bought two repeats of the fabric I needed some time to decide what to make from it. It became a raglan-style sweater - click. Some fabric was left over. I would have liked a T-shirt from the fabric, too but my daughter expresssed an interest. And so when I started sewing away my leftovers I did her the favour and made her a dress. We are so happy about it.

Information:
Schnitt/Pattern: Free Star Dress, Ottobre Kids 1/2015
Stoff: lillestoff
verlinkt: sonntagsglück

Samstag, 14. Januar 2017

Doppelter Geburtstag / Birthday times two

Was war das für eine erste Arbeitswoche im neuen Jahr! Es fühlt sich fast an wie zwei. Zum Glück ist alles gut gegangen und ich habe dank ausführlicher Listen alle wichtigen Dinge geschafft. Der angekündigte Schnee ist am Freitag auch nicht so gefallen, damit hatte ich auch keinen gefährlichen Weg zur Arbeit. Gestern habe ich es geschafft zu walken, was mir richtig gut tat. Abends ging es in Kabarett. Für heute bin ich auf einen Geburtstag eingeladen, wobei mir ein krankes Kind doch ein bisschen die Planung durcheinander wirft. Na, wird schon ...






What a first working week in the new year! It nearly feels like two. Luckily everything went well and as I made comprehensive lists I finished all the important things. The forecasted snow did not turn up on Friday so I had a safe journey to work. Yesterday I managed to go out for a run which did me good. In the evening we went to the theatre. Today sees me at a birthday partry but the ill child is changing my plans a little. Everything will be fine ...

Information:
Schitt / Pattern: Mini Beach Bag
verlinkt: samstagsplausch

Mittwoch, 11. Januar 2017

Mittwochs mag ich ... / On Wednesdays I like ...

Reste verarbeiten. Bei meinen Hobbys bleibt immer etwas Wolle oder Stoff übrig. In diesem Jahr will ich das ändern und möglichst viele davon verarbeiten. Ein Kleid für meine Tochter macht den Anfang. Ich hatte für die Ärmel sogar zwei Stoffe zur Auswahl!! Das fertige Teil gefällt mir richtig gut.





using upleftovers. When you are knitting or sewing there are always leftovers yarns or pieces of fabric. This year I hope to use up as many as possible. I started making a dress for my daughter. I even had a choice of fabric for the sleeves. I really like how it turned out.

Information:
Schnitt: Free Star Kleid, aus ottobre Kids, 1/2015, Gr. 122.
Verlinkt: mmi

Dienstag, 10. Januar 2017

Neue Liebe / New love

Sehr zur Freude meiner Kinder habe ich eine neue Liebe entdeckt: Die Smoothies. Ich möchte damit Süßigkeiten in meinem Leben reduzieren. Da passt vieles für mich zusammen, denn Obst mag ich sowieso total gerne, aber nicht immer am Stück. Dann lässt sich so ein Smoothie sehr gut in Naturjoghurt rühren und für ein bisschen Crunch mit etwas Müsli garnieren. Außerdem mache ich sie selber mit unserem Mixer und kann über die Zutaten entschieden. Angefangen habe ich mit einer Flasche ... Mal sehen, was noch kommt.


Die Flaschen sind Recycling und keine Werbung. | The bottles are recycled and not intended as product placement.


I have discovered a new love which my children absolutely enjoy: Smoothies. I aim at reducing sweets in my life. Some things come together nicely, as I like fruit very much, but don't just want to eat it. You can use it perfectly to add some interest to natural yoghurt and top it with muesli for some crunch. Moreover I make them myself with our blender and can decided on the ingredients. I started with just one bottle ... We'll see what happens.

Information:
Kein gesponsorter Post. | No sponsored post.
verlinkt: creadienstag | handmadeontuesday

Sonntag, 8. Januar 2017

Immer wieder sonntags / On Sundays we

Heute ist Theater-Sonntag für die jüngeren Kinder, danach trifft sich die ganze Familie in der Stadt zum Essen. Neben der Vorbereitung für morgen steht das Abschmücken des Weihnachtsbaums auf dem Plan. Ich wurde mich freuen, wenn ich den zweiten Stulpen heute fertig stricken könnte, denn ich sollte ganz schnell ein Paar Socken aus dem daneben liegenden Strang anschlagen. Die sind nämlich das erste Geburtstagsgeschenk des Jahres.



Today is a Sunday with a visit to the theatre for the younger children. After that all the family will meet for lunch in town. Apart from preparations for tomorrow We need to throw out the Christmas tree. I would be really happy if I managed to finish the second mitt as I have to start a pair of socks from the skein lying there. They will be the first birthday present of the year.

Information:
Verlinkt: sonntagsglück | aufdennadeln

Samstag, 7. Januar 2017

Wenn es mich friert / When I am cold

... und wenn dann noch Halsschmerzen dabei sind, dann freue ich mich über mein neues Tuch, sitze mit heißem Tee im Bett und lese. Das ist ganz gemütlich, wirft nur meine Planung für heute und morgen über den Haufen. Na, egal Frau ist ja flexibel.



... and have a sore throat at the same time I am happy about having a new shawl, sit in my bed with lovely hot tea and read. I had made other plans for this weekend but nevermind we are flexible.

Information:
Tuch/Shawl: Lime Dance, noch nicht veröffentlicht, not yet published
Verlinkt: Andrea