Mittwoch, 31. Dezember 2014

Walking 1.2

Nachdem ich mich gestern auf die Waage gestellt habe (ich weiß, taktischer Fehler), bin ich heute wieder laufen gegangen. Vorgestern hatte ich auch schon eine kleine Runde gemacht (deswegen auch 1.2), weil mir die Beine noch so von der ersten Runde nach langer Zeit wehtaten und ich auch etwas Halsschmerzen hatte. Heute ist es hauptsächlich grau und nass, doch das hat mich nicht abgehalten - im Gegenteil ich bin sogar freiwillig früh aufgewacht. Es ist leider nur noch ein bisschen Schnee übrig geblieben. Wenigstens soll es heute Nacht trocken sein. Ich werde den Abend mit meiner Familie und Freunden zusammen sein. Das freut mich, ich mag's überschaubar. Es gibt hier keinen Rückblick, da ich generell lieber nach vorne schaue. Trotzdem wünsche ich allen einen guten Rutsch und ein tolles 2015!





Having been on the scales yesterday (a mistake, I know) I had to do some walking on my circuit this morning. I did the smaller round on Monday (that explains the figure 1.2) as my legs were still hurting from the first round after a long time and I had a mild sore throat. Today everything is very grey and wet but that did not deter me - I even woke up early enough. Unfortunately there is little snow left. But they promised that the night will be dry. I will spend the evening with my family and friends. I like that as I prefer small groups. I will not look back on 2014 since I generelly prefer to look forward. Nevertheless I wish you a nice New Year's Eve and a brilliant 2015!

Dienstag, 30. Dezember 2014

Red Sand Cardigan

Da ist sie fertig - es waren noch die letzten Fäden zu vernähen, aber leider sind mir meine Mützen dazwischen gekommen. Heute Morgen war ich schon um 4:20 Uhr wach. Da habe ich die Gelegenheit ergriffen, die Jacke fertigzustellen, weil ich mir dachte, es wäre so schön, sie Silvester zu tragen.






She is finished now - there were some ends to weave in but unfortuanetly the hats jumped in. This morning I woke at 4:20 am. This was the perfect occasion to finish the cardigan as I thought how lovely it would be to wear it on New Year's Eve.

Information:
Anleitung/Pattern: Blue Sand Cardigan
Designer: La Maison Rililie
Wolle/Yarn: Schulana Filana Merino Solids/Uni - beige: 383g, rot/red: 80g, grau/grey: 130g

Montag, 29. Dezember 2014

Im Mützenfieber & Wochen-Ufo [1] / Hats, hats, hats & Weekly UFO [1]

Ich bin gerade im Mützenfieber, was auch daran liegt, dass ich Ela versprochen hatte, ihre neue Anleitung zu testen. Also habe ich die Anleitung und Wolle, die ich schon vor langer Zeit für ein Mützenprojekt angeschafft habe, eingepackt. Als ich die Anleitung dann genauer las, musste ich feststellen, dass mein Garn zu dünn war :-(( Ich schieb's mal auf den Weihnachtsstress. Die Mütze habe ich dann trotzdem gestrickt, einfach die Maschenzahl angepasst. 


 Mein jüngerer Sohn zeigt hier die Mütze, die ihm etwas zu groß ist. Diese hier bekommt mein Neffe, der noch dieses Jahr Geburtstag hat. Und nun werde ich die Mütze ein drittes Mal stricken - und zwar mit Garn, das von der Stärke her passt. Für einen Freund, dem ich das zum Geburtstag im November versprochen habe.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

I have been busy knitting hats as I had promised Ela to test her new pattern. So I packed up the pattern and yarn that I had bought a long time ago for a hat to knit it over Christmas. When I wanted to start I realised that my yarn was too thin. :-(( Well, I decided that was because of all the stress before Christmas. I made the hat nevertheless - just adapted the number of stitches.


My younger son is showing the hat here but it's too big for him. This hat is for my nephew who will celebrate his birthday on one of the last days of the year. I will knit the hat a third time using the right yarn. It will be a birthday present for a friend which I promised in November.





Information

Pattern/Anleitung: Old Salt
Designer: Ela Torrente
Yarn/Wolle: Sockenwolle in Neongelb (29g) und Grau (6g) mit NS 2,5 und 3.0.

Sonntag, 28. Dezember 2014

samstagskaffee#77 & Walking 52 / saturday coffee#77 & Walking 52

Heute zeige ich einen verspäteten Samstagskaffee, da wir gestern doch etwas spät und müde von den Weihnachtsfeierlichkeiten nach Hause kamen und ich anschließend noch auf einer Geburtstagsfeier eingeladen war. 

Wie ihr seht, habe ich schon mit den guten Vorsätzen begonnen und snacke jetzt kalorienärmer - der Stress in den letzten 4-5 Wochen hat schon ein paar Spuren hinterlassen. Dafür war ich heute schon im Wald und bin meine Runde gelaufen (der Regen hatte mich schon abgehalten). Bei dem Wetter ein Traum - da musste ich viele Fotos machen:






Es war herrlich sonnig, herrlich kalt und herrlich schön! Morgen möchte ich gleich wieder. Das Gelbe auf dem Foto ist übrigens die Mütze, die ich gerade für meinen Neffen stricke. Vielleicht kann ich morgen meine beiden Mützenprojekte fertige zeigen. Einen schönen Tag wünsche ich euch!

------------------------------------------------------------------------------------------

I am showing my saturday coffee on a Sunday again as we returned fairly late (and tired) from our Christmas celebrations and I was invited to go to a birthday party yesterday. 

As you can see I have started on the new year resolutions a little earlier and try to snack with less calories - the stress of the past 4 -5 weeks has left some traces. And I have been out walking today (the rain of the past weeks deter me a little). The weather is great today so I had to take loads of photos:





It was sunny, cold and really nice to walk out there. I want to get out there tomorrow as well. The yellow item in the back is a hat I am knitting for my nephew. Hopefully I can show you the finished hat tomorrow. Have a nice day!

Donnerstag, 25. Dezember 2014

WinterSky II

Hier der Zwischenstand zum Geschenk für meinen Vater - ich denke mal, das wird was bis heute Abend und ich kann ihm die Socken da lassen.



Here is how I far I got with my father's Christmas present - I think that I will manage to finish them tonight so that I can leave them with him.

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten international / Merry Christmas international

Beruflich arbeite ich mit Teenagern im Endstadium (also zwischen 16 und 19). In jedem Schuljahr versuche ich mit ihnen ein internationales Projekt über die Plattform etwinning.net zu machen. Wenn das klappt, schicken wir uns um die Weihnachtszeit Karten mit guten Wünschen. Dieses Jahr möchte ich sie hier teilen.

I am working with late teens (between 16 and 19). Every school year I try to work on an international project using this platform etwinning.net. If this works out, we send each other Christmas cards with seasonal wishes. This year I want to share them with you.



Als erstes möchte ich die litauischen Briefmarken bewundern. Ich finde es toll, dass es noch so schöne Briefmarken gibt. Ausländische Briefmarken haben mich auch als Kind schon sehr fasziniert. Das nächste Bild erzählt vom Weihnachtsessen in Litauen.

First I would like to admire the Lithuanian stamps. I think it's great that there are still such lovely stamps around. Foreign stamps have fascinated me when I was a child. The next photo is about dinner on Christmas Eve in Lithuania.

In Norwegen wird der Weihnachtsbaum am 23. Dezember geschlagen. Er wird - genau wie das Haus - schön dekoriert. Es gibt in vielen Familien Milchreis zu essen, in dem eine Mandel versteckt ist. Wer die Mandel auf seinem Teller findet, bekommt ein Marzipanschwein geschenkt.

In Norway people go out to cut their Christmas tree on the 23 December. It is - just like the house - decorated beautifully. Many families eat rice pudding in which an almond is hidden. Who finds the almond on his/her plate is given a marzipan pig.


Aus Rumänien erreichte uns diese schöne selbstgezeichnete Karte.
This hand-painted card was sent to us from Romania.


Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest! Macht es euch gemütlich und lasst euch nicht stressen. Diese drei Feiertage sollten ganz friedlich ablaufen, egal, was um euch herum los ist.

I wish you a merry Christmas! Make yourselves comfortable and don't let the stress overwhelm you. These three days should be spent peacefully, no matter what is going on around you.


Dienstag, 23. Dezember 2014

WinterSky

In dem November-Unikat "Ironman" von Tausendschön sind alle Farben des Himmels drin. Es war der letzte Strang ohne Rosa und Lila, den ich im Hause hatte und der noch nicht verplant war. Gestern stellte ich nämlich fest, dass ich für meinen Vater noch gar kein Weihnachtsgeschenk habe. Also habe ich schnell noch ein Paar Socken angeschlagen - ich bin gespannt, ob ich das bis zum 1. Weihnachtstag schaffe.




The November special "Ironman" by Tausendschön contains all the colours of the sky. It was the last skein without pink or purple that I had at home and that didn't have a project allocated. Last night I realised that I don't have a Christmas present for my father. So I quickly started knitting him a pair of socks - let's see if I manage to finish them for Boxing Day.

Montag, 22. Dezember 2014

Getauscht / Swapped

Manchmal kommen Frauen beim Stricken ja auf Ideen - auf einmal gab es eine Tauschbörse in unserer Tausendschön-Gruppe. Und schwupps schon war ich dabei! Ich habe zwei Paar Socken in Gr. 46 gestrickt und dafür eine selbstgenähte Stricknadeltasche bekommen. Da die Tasche schneller fertig war als die Socken, kann ich hier beides zusammen zeigen, bevor die Socken gleich auch noch ein Plätzchen auf dem Postwagen finden sollen.






Sometimes women have ideas while knitting - suddenly there was a swapping thread in our Tausendschön group. And very soon I was part of it. I have knitted two pairs of socks in size 46 (D) and was given a bag for my knitting needles in return. As the bag was finished before the socks I can show everything together and then I will go and try to find a space on the yellow postal lorry for it.

Information:
Black Nichts
Anleitung/Pattern: Ein Hauch von Nichts
Designer: Melly A. Mathews
Wolle/Yarn: Wollmeise, Armer grauer Kater, 356 m, NS 2,5.

Spider & Sons
Anleitung/Pattern: Spider Socks
Designer: Terri Knight
Wolle/Yarn: Wollmeise, Feldmaus, 351 m, NS 2,5.

Sonntag, 21. Dezember 2014

Fäden vernähen / Weaving in ends

Vernäht ihr gerne Fäden? Ich finde es eigentlich gar nicht so schlimm, denn irgendwie dauert es doch nicht so lange, wenn ich einmal angefangen habe. Heute Abend möchte ich mit dem Vernähen von Fäden anfangen. Zunächst bei den schwarz-grau geringelten Socken und den Spinnen-Socken. Und dann kann ich bei meiner neuen Strickjacke anfangen: Die Red Sand Cardigan ist fertig gestrickt! Ich freue mich sehr und habe sie gerade schon mitohne (vernähte) Fäden getragen. Was sagt der Mann: "Die ist aber lang am Po." Ja, soll sie - den Poppes warmhalten. Also, manche Dinge verstehen Männer einfach nicht, oder? Nun zeige ich euch noch schnell die Fotos und dann muss ich noch einen kurzen Essay für meine Fortbildung schreiben, bevor ich wieder den Rotstift in die Hand nehme.




Do you like weaving in ends? I don't mind it too much as it never seems to take that long once I have started. Tonight I want to start weaving in ends. I will start with the black and grey socks followed by the spider socks. And then I can continue on my new cardi: The Red Sand Cardigan has been finished! I am so happy and have been wearing her already with all the ends hanging down. This is what the husband said: "It is quite long on the backside." Yes, she is meant to be - to keep it warm. Well, men just don't get certain things, do they? I will quickly show the photos of the finished cardigan before I start writing an essay for a course I am attending and then I will go back to do some marking.

Samstag, 20. Dezember 2014

samstagskaffee#76 / saturday coffee#76

Lange hat's mit einem neuen Post gedauert ... aber hier ist erstmal das Getränk, nehmt Platz, ich serviere heute prickliges Mineralwasser.



Auf dem Bild seht ihr den 4. Socken, den ich für mein Tauschgeschäft stricke - es fehlt nur noch die Spitze, die werde ich gleich stricken. Darunter seht ihr ein Stricknadeletui, das ich im Tausch bekomme. Es ist letzte Woche schon angekommen. Leider verlief meine letzte Schulwoche sehr turbulent - mit Klausuren, der Lehrerkonferenz, dem Ärger über die Klausuren und einem Hausbesuch bei einer Schülerin, die mir sehr am Herzen liegt. Aber jetzt habe ich erstmal ...





die Schultasche in die Ecke gestellt. Letzten Sonntag waren wir Gastgeber eines Brunches anlässlich des Besuchs der spanischen Schülergruppe. Da habe ich diese schönen Blumen bekommen:




Meine Tochter (4) hat jetzt einen neuen Freund - den Schulleiter ;-) Leider habe ich in diesen Ferien viel hiermit zu tun:

Aber das lässt sich nunmal nicht ändern. Schöne Termine habe ich auch schon und zwischendurch darf ich sicher auch immer ein bisschen stricken. Nun warten wir auf Weihnachten (mit allen Kindern im Haus):

---------------------------------------------------------------------------------------------------

It's been a while since my last post ... but first take a seat ... I am serving a glass of fizzy water today.

In the photo you can see the fourth sock of my swap project. I only need to knit a few rounds and weave in the end and finish the little spiders on the greyish socks. As you can see I already received my gift - a needle case. But I haven't had time to start using it. The last week at school was very busy: the last class tests, the last staff meeting, quite a lot of hassle concerning the class tests and I visited one of my students at home. But now I have ...

put my bag away. Last week we were having some people round for a brunch on the occasion of the Spanish group visiting our school. This is when we were given these lovely flowers:




Our daughter (4) now has a new friend - the headteacher ;-). Unfortunately I will have a lot of this during the holidays:

This cannot be changed. I already have some nice things to look forward to and I am sure I am allowed to knit the odd round ... We are waiting for Christmas (with all of the children in the house):